Leitbild

1. Leitbild der Schule

Ausgangspunkt für die Schulverfassung ist das Leitbild unserer Schule, es lautet „Wertschöpfung durch Wertschätzung“.

Dieses Zitat zu einem speziellen Menschenbild stammt von Pater Anselm Grün, einem deutschen Benediktinerpater.  Die Realschule Gauting versucht diesem Menschenbild nahe zu kommen, welches sich an den Grundtugenden der griechischen Philosophie orientiert. Auf die heutige Welt bezogen sind dies die Tugenden wie Solidarität, Ehrlichkeit, Fairness, Nachhaltigkeit und die Zivilcourage.

Diese moralischen Werte machen das Leben wertvoll und schützen die Würde des Menschen. Damit man dies erreichen kann, ist Vertrauen zwischen den agierenden Personen an einer Schule nötig.

2. Schulverfassung Staatliche Realschule Gauting

 

 

 

 

 

 

 

Fußnote:
Das Mühlrad ist allgemein ein Sinnbild für das Würmtal und seinen früheren Reichtum an Mühlen. Konkret erinnert das Mühlrad an die Gautinger Ortsmühle. So ziert das Gautinger Wappen ein silbernes Mühlrad mit zwölf Schaufeln und einer goldenen Kaiserkrone und wurde bewusst für unsere Schulverfassung als sinnstiftendes Symbol gewählt. (sinngemäß der Internetseite „Haus der bayerischen Geschichte“ entnommen.)

3. Hausordnung

Hausordnung der Realschule Gauting